Die verrückten Hutmacher*innen

 

Bildnerisches Gestalten -

Kreatives Arbeiten und Spaß, eine gute Kombination!

 

Dem Einfallsreichtum einer Schülerin ist es zu verdanken, dass wir uns im Bildnerischen Gestalten zuerst mit dem Entwerfen von Kleidung, dann aber doch im speziellen von Hüten erproben wollten.

 

Die Materialkisten zuhause und in der Schule wurden durchwühlt, allerlei Brauchbares entdeckt und Ideen gesammelt. Während die Gestaltung von Kappen und ausgedienten Hüten schnell Formen annahm, mussten die selbst entworfenen „Rohlinge“ mittels Hutband und Aufbau erst einmal angepasst und fixiert werden.

 

Während manche Kinder überlegt und mit genauen Vorstellungen ans Werk gingen, ließen sich andere eher vom Angebot inspirieren. Das Endergebnis gab aber allen recht, stolz präsentierten die Kinder ihre Hüte zum Abschluss in einer Modenschau.                  

 

So ein Theater!

 

Leseförderung einmal anders -

schauspielerisches Talent beweisen!

 

Lesetheaterstücke sind Texte, die mehrere Kinder als Vorleser*innen zum Leben erwecken. Ohne großen Aufwand, aber mit viel Spaß und Begeisterung üben die Kinder ihre Rollen ein.

Der bewusste Einsatz der eigenen Stimme und vor allem der Ausdruck von Gefühlen schult dabei die Kommunikationskompetenz. Damit der vorgetragene Text ein harmonisches Ganzes ergibt, ist zudem eine gute Abstimmung in der Gruppe erforderlich.

Bei der Aufnahme des Videos zeigte sich schnell, wer sich vor der Kamera, oder doch lieber im Hintergrund wohler fühlt. Wie sich die Kinder auch entschieden, wichtig war, dass alle mitmachten!

Geschichtenwerkstatt

 

 

Kreatives Schreiben -

Geschichtenwettbewerb

 

Kinder der 4. Klasse nahmen auch heuer wieder am Geschichtenwettbewerb des Landes und des Lesezentrums Steiermark teil. Jetzt wurden die Gewinner*innen bekannt gegeben!

 

Die Aufgabe bestand darin, zu einer oder einem der sechs Bücherheld/innen (www.buecherheldinnen.at) eine spannende Geschichte zu schreiben. Fynn der Fuchs, die Detektivin Stella Superella, der Pirat Harald Holzbein und drei weitere Hauptfiguren sollten dabei die Kinder zum Schreiben inspirieren.

 

Wir gratulieren Simon Petter zur Veröffentlichung seiner Abenteuergeschichte „Der Angriff der Buchstabenpiraten“ auf leseland-steiermark.at sehr herzlich. Auch der Beitrag von Matthias Baum in der Bildergalerie freut uns sehr. Danke auch an die anderen Kinder für ihren Einsatz! Vielleicht können wir bald weitere Geschichten entdecken! 

 

 

 

 

 

 

 

vs.lassing@aon.at