Umweltbildung

 

Informationen sammeln -

Wissen als Grundlage für Veränderungen nutzen

 

Die Kinder der 4. Klasse haben sich mit Themen zur Umweltbildung beschäftigt. Es wurde fleißig diskutiert, geforscht und kreativ gearbeitet. 

Zuerst entdeckten sie gemeinsam den Wasserkreislauf und suchten nach Wasserspartipps, welche für jeden gut umsetzbar sind.

Weiters wurde ein Augenmerk auf globale Unterrichtsthemen gelegt und eine „Reise in die Welt der Schokolade“ unternommen. Dabei stellten sich die Schüler*innen die Frage, wo Schokolade eigentlich herkommt und welch weite Reise sie zurücklegen muss, um schließlich bei uns im Supermarkt zu landen.

Im Anschluss daran wurde das Thema Fairtrade behandelt. Dabei wurden die Kinder äußerst kreativ und entwarfen Werbelogos. Diese vermitteln individuelle Botschaften, welche darauf hinweisen sollen, warum weltweit auf fairen Handel geachtet werden soll und welcher Nutzen daraus gezogen werden kann.

 

 

                                                                                                        

 

Sicher unterwegs!

 

Erster Führerschein -

Radfahrprüfung bestanden!

 

Am 14. Oktober war es soweit: Die Aufregung war groß, als unsere Viertklassler in die praktische Radfahrprüfung starteten. Einige Runden in unserem Ort mussten sie drehen und dabei den Straßenverkehr bewältigen und das Gelernte richtig umsetzen. Alle 12 Kinder bestanden die Prüfung und dürfen sich über ihren ersten Führerschein freuen.

 

 

                                                                                                        

 

Gebärdensprache

 

Mit den Augen hören -

mit den Händen sprechen

 

Auch in diesem Schuljahr ist die Gebärdensprache ein fixer Bestandteil in unserem Schulalltag.

Maria Magdalena Griesebner, unsere Gebärdensprachpädagogin, arbeitet mit allen Kindern unserer Klasse einmal in der Woche und lernt uns viele neue Begriffe dazu.

Die Arbeit mit dem i-Pad ist dabei sehr hilfreich, da hier Gebärden wiederholt und geübt werden.

Inzwischen schaffen wir es schon, eine Geschichte mit Gebärden zu erzählen aber auch Lieder mit den Händen zu begleiten.

 

 

                                                                                                       

 

Kinder fürs Lesen begeistern! 

 

Live-Lesung -

Mit LUX-Autor Markus Köhle

 

Die Aufregung war groß, als wir das erste Webinar gemeinsam im Gruppenaum auf dem Beamer starteten.

Gebannt verfolgten wir die Geschichten, die uns Herr Köhle vorlas. Aber noch spannender war es, als die Schulklassen, die alle live dabei waren, persönliche Fragen an den Autor richten konnten.

Die nächste Geschichte in der neuen Ausgabe unseres LUX-Leseheftes wird bestimmt von allen gleich gesucht und gelesen werden.

 

                                                                                                       

 

Schulgarten

 

Lernspaß mit leckeren Ergebnissen -

Gemüse aus dem eigenen Schulgarten

 

Nachdem wir die Erdäpfelpyramide und das Hochbeet im Schulhof im Frühjahr wieder in Schuss gebracht hatten, konnten wir uns wieder über eine schöne Ernte freuen. Gemeinsam wurde diese eingebracht und als gesunde, leckere Jause aufbereitet.

Radieschen und Kräuter wurden ja bereits vor den großen Ferien verspeist.

Über die Kartoffelernte konnten wir uns dann gleich am Anfang des neuen Schuljahres freuen.

Daraus bereiteten wir leckere Kartoffelwedges.